seesichten

... ein zeichenblog

17.11.2009 – Auf der Aussichtsterrasse der Birnau

Ich sitze auf der Kante direkt auf der Aussichtsterrasse der Birnau. Im Sommer herrscht hier Hochbetrieb, jetzt sind nur einige Versprengte anwesend. Und dennoch werde ich angesprochen: „Das könnten Sie verkaufen!“ Ich bin perplex und eben nicht schlagfertig, was ist es Ihnen Wert? Nein, dieses Tagebuch war nicht zum Verkauf gedacht, ich zeichne für mich.

Schloss Maurach unterhalb der Birnau

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 seesichten

Thema von Anders Norén