© 2015 . All rights reserved.

31.03.2015 – Borstendorf im Frühlingslicht

Mit dem Orkan zieht wechselhaftes Wetter durch das Erzgebirge: eben noch von Regen und Graupel überschüttet, lacht nun wieder die Sonne in das Tal und lässt die Dächer fröhlich glänzen. Es ist dabei eisig kalt, aber ich sitze wetterfest auf der tiefen Fensterbank in Göthens Bauernhaus.