seesichten

... ein zeichenblog

06.11.2014 – Rostock am Gerberbruch – „Neu-Venedig“

Bin heute zur Mittagszeit ganz schnell hierher geeilt, an einen Ort meiner Stadt, der sich mehr als andere der Stadt im Umbruch befindet. Schon immer haben hier die einfachen Handwerker – Fischer und Gerber – gelebt und am und mit dem Wasser der Warnow gearbeitet. Nun entsteht hier ein neues, sehr städtisches Wohngebiet mit Bezug zur Stadt und zum Fluss. Von kleinen Kanälen durchzogen erinnert es mich, mit zugekniffenen Augen, an Venedig. Ich musste eilen, denn es war frisch und dunkle Wolken drohten.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 seesichten

Thema von Anders Norén