seesichten

... ein zeichenblog

13.02.2015 – Weststrand in Prerow / Darß

Nach zehn Kilometer Nationalparkwanderung: hier, wo die Natur noch ungezähmt ist und die Windflüchter die Geschichten von Sturm und Brise – aber immer steif aus West – erzählen, lag ein entwurzelter Baum als Bank am Strand. Dort ließ ich mich nieder und den Blick zurückschweifen, Richtung Norden. Alles heute lag in einem graublauen Dunst, der dennoch das Braun der Bäume leuchten ließ.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 seesichten

Thema von Anders Norén