seesichten

... ein zeichenblog

14.02.2015 – Ein „Eisberg“ im Rostocker Stadthafen

Heute wollte ich versuchen, die „Trelleborg“ aus einer der Hafengassen heraus zu zeichnen, aber sie ist städtebaulich gesehen nicht richtig positioniert, die Esse bleibt immer verborgen. Also gehe ich direkt zum Hafen hinunter. Wie ein Eisberg thront das Fährschiff über den kleineren Booten im Haedgehafen. Erstmals wärmt die Wintersonne und lässt die Farben kräftig leuchten.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 seesichten

Thema von Anders Norén