seesichten

... ein zeichenblog

27.01.2015 – Winterquartier im Rostocker Stadthafen

Ein großes Fährschiff hat für die Wintermonate am Rostocker Stadthafen festgemacht, größer als der alte Ladekran thront es wie eine Wand an der Hafenkante. Auch aus den Straßen des Hafenviertels kann man Blicke auf das Schiff erhaschen (vielleicht gelingt es mir ja eines der Details in den nächsten Tagen einzufangen…). Heute war es erstmals wieder trocken genug, dass die Tinte nicht verlaufen konnte.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 seesichten

Thema von Anders Norén