seesichten

... ein zeichenblog

23. Juli 2019 – Viktoriasicht

Die Wissower Klinken hat sich das Meer schon 2005 geholt. Zum Glück gibt es noch die Viktoriasicht. Auch von unten ist es eine beeindruckende Kreidefelsenformation. Hier in der Stubbenkammer ist der Mensch klein und die ewige Erosion von Wind und Wellen wird sichtbar. Zu Füßen liegen Jahrtausende alte Fossilien beiläufig am Strand und hoch oben strahlen die Kreidefelsen.

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 seesichten

Thema von Anders Norén